Slide 3

Trotz sehr garstigem, kaltem Wetter haben sich ein paar Unentwegte in den Club bewegt, und bei leichtem Nieselregen sind dann immerhin 7 Yachten ausgelaufen.

Zurück im Hafen und im Clubhaus wurde ein feiner Apéro serviert, und pünktlich um 18.36 Uhr wurden der YCL-Stander und die Fest-Beflaggung eingeholt.
Um die 40 YCL-Mitglieder konnten anschliessend das super leckere Nachtessen geniessen.

Wie vermutet wurde noch bis weit in den Abend hinein diskutiert, „plagiert“ und das eine oder andere Glas Wein getrunken.

Liebe Elsbeth, ganz herzlichen Dank für Deine enorme Arbeit und das feine Essen! …und vielen Dank der unermüdlichen, flinken Helfercrew, welche sich richtig ins Zeug gelegt hatte.

Der Tag war rundum gut gelungen und es war so richtig schön familiär und heimelig im Clubhaus.

Ich freue mich jetzt schon wieder auf’s Ansegeln, voraussichtlich am 9. April 2016! …zur obligaten Fuchsjagd.

Beste Grüsse

Euer Segelmeister
Giorgio von Wartburg