Slide 3

Am Freitag, 18. Januar trafen pünktlich um 18.00 Uhr 15 Yachtclübler zum Schneeschuhlaufen an der Talstation der Wirzwelibahn oberhalb Dallenwil ein. Warm angezogen mit mehreren Schichten Kleider wurden wir bei der Bergstation von unserer Schneeschuh-Wanderführerin Beatrice begrüsst. Nun wurden alle mit Schneeschuhen und Stöcken ausgerüstet und in die Technik des korrekten Schneeschuhlaufens eingeführt. In sternenklarer Winternacht zottelte dann die YCL-Gruppe im Gänsemarsch vorbei an einer Eulen-Voliere und dann weiter über tief verschneite Wiesen und Wälder. Auf halber Strecke wärmten wir uns mit Glühwein am warmen Lagerfeuer auf. Im Tipizelt nebenan wollte bei -7 °C niemand die Nacht verbringen! Also machten wir uns in der herrlich glitzernden Winternacht wieder auf den Trampelpfad zurück Richtung Wirzweli Im Restaurant Waldegg konnten wir uns beim Nachtessen wieder aufwärmen. Wir bekamen hervorragende Älplermagronen bis zum Abwinken serviert. Nach einem guten Kaffee machten wir uns dann schon bald wieder auf den Weg zurück zur Bergbahnstation, wo wir um 23.00 Uhr ins Tal zurück kehrten. Es war für alle beteiligten ein gemütlicher Abend. Vielleicht wird im 2014 wieder dazu eingeladen, denn Schneeschuhlaufen ist nicht schwierig und die Tour ist ohne vorgängiges monatelanges Konditionstraining problemlos zu bewältigen.

Daniel Aeberhard
Segelmeister